RC Panzer Modelle US M41 Walker Bulldog

RC Panzer M41 Walker Bulldog
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)

M41 Walker Bulldog Panzer Modell bei Heng-Long-Panzer kaufen 

Heng-Long-Panzer steht für die verschiedensten Modelle im Bereich des Modellbaus. Ob Panzer-Modelle, Militärfiguren, 1/16er-Waffen oder Panzer-Ersatzteile – das Sortiment umfasst viele verschiedene Produkte rund um den Modellbau. Auch der M41 Walker Bulldog Panzer im Maßstab 1:16 gehört zur Produktpalette. Schussfunktion und Infrarot-Battle-System sind nur zwei der verschiedenen Eigenschaften, die der Modellbau-Panzer mit sich bringt und die Modellbauer und Panzer-Liebhaber begeistert. 

Die Geschichte hinter dem amerikanischen Walker Bulldog

Der M41 Walker Bulldog galt als leichter Panzer der US-Armee. Während des Kalten Krieges von 1952 bis 1965 stand der Panzer im Dienst der US Army und ist sogar heute noch bei manchen anderen Armeen im Einsatz. Namensgeber für den Walker Bulldog war General Walton „Bulldog“ Walter. Er starb bei einem Autounfall im Koreakrieg. 

Der M41 Walker Bulldog Panzer war der Nachfolger des M24 Chaffee. Der Vorgänger war zwar gut bewaffnet, aber einfach zu schwach gepanzert. Ab 1947 wurden die ersten Prototypen des Designs entwickelt, um dann 1951 die Produktion im Cadillac-Panzerwerk in Cleveland, Ohio, zu starten. Schon im Jahre 1953 hatte der M41 Walker Bulldog seinen Vorgänger in der US-Armee vollständig ersetzt. 

Bei 5.500 Einheiten endete die Produktion des M41. 1965 wurden die noch im Dienst der US-Army befindlichen Panzer nach Südvietnam verkauft. Auch die Bundeswehr verwendete im Zeitraum von 1956 bis 1969 den M41 als Jagdpanzer und Spähpanzer. Taiwan modernisierte den M41 umfassend – mit der Bezeichnung M41D steht der Panzer heute noch im Dienst. 

Der M41 Walker Bulldog im Einsatz

Seinen ersten Kriegseinsatz hatte der M41 Walker Bulldog Panzer im April 1961 in einer kleineren Stückzahl bei der Invasion in der Schweinebucht in Kuba. Allerdings scheiterte der von der CIA unterstützte Angriff der Exilkubaner gegen die Revolutionsregierung von Fidel Castro. 

Auch im Vietnamkrieg kam der M41 Walker Bulldog Panzer zum Einsatz – und das mehrfach. Für Angriffsaufgaben war der Panzer allerdings zu leicht, aber bei Sicherungs- und Aufklärungseinsätzen gegen die nordvietnamesischen Fahrzeuge verzeichnete der M41 gute Erfolge. 

Das zeichnet den Walker Bulldog aus

Den M41 Walker Bulldog Panzer zeichnet die gute Bewaffnung aus – allerdings lässt die relativ schwache Panzerung zu wünschen übrig. Der M41 konnte die gegnerischen Panzer bis zum T-55 erfolgreich bekämpfen, war aber aufgrund seiner schlechten Panzerung ein leichtes Ziel für die Gegner. Der M41 bot 4 Soldaten Platz und hatte ein Gewicht von 25,4 Tonnen. Er wurde hauptsächlich als Kanonenjagdpanzer in den schweren Kompanien der Panzeraufklärungsbataillone und bei den Panzerjägerzügen der Panzergrenadierbataillone eingesetzt. Insgesamt wurden 5.500 Stück des M41 produziert. 

Das RC Modell des Walker Bulldog M41 kommt mit Schussfunktion und Infrarot-Battle-System zu Ihnen. Die Highlights des Tanks sind das neu entwickelte Fahrwerk, welches durch die gedämpften Schwingung für eine bessere Traktion und mehr Laufruhe sorgt. Das Hauptgetriebe aus Nylon oder Stahl ist fein verzahnt, um mehr Kraft und ein feinfühliges Fahrverhalten zu erzielen. Das RC Modell M41 punktet mit seiner LED-Beleuchtung vorne und hinten und dem Sound- und Rauchmodul. Den Sound können Sie über den Sender entsprechend verändern. 

Der M41 hat die neueste Akku Technologie mit Lithium-Ionen-Batterien verbaut, ebenso die neueste Elektronik. Neben dem Panzermodell erhalten Sie die Fernbedienung, Munition, Rauchflüssigkeit sowie Anbauteile, Figuren und Aufkleber, um Ihnen ein detailgetreues und spannendes Spielgefühl zu vermitteln.